Projekt mobile!

Kooperationsunternehmen


"Mit der Teilnahme am "MobiLe!" Projekt der ÜAG Jena erhalten wir als kleineres Unternehmen im thüringischen Mittelstand die Chance, zu den gesellschaftlichen Großthemen 'Digitalisierung', 'mobiles Lernen' und 'Wirtschaft 4.0' gezielte und professionelle Consulting-Leistungen (zu überschaubaren Kosten) in Anspruch nehmen zu können. Von Anfang an wurden Beschäftigte und Führungskräfte durch das "MobiLe!"-Team aktiv eingebunden und Ideen gemeinsam entwickelt. Zusammen mit den erfahrenen Trainern, Wirtschaftspsychologen und Projektmanagern tragen die entwickelten Konzepte und Umsetzungen in unserem Unternehmen entscheidend zur Fachkräfte-Sicherung und Entwicklung bei. Gerade in Zeiten des Personalmangels in allen Bereichen ein unbedingtes Argument zur Teilnahme."

- Marcus Umlauf, Geschäftsführer -


"GB neuhaus ist ein lernendes, wissensbasiertes Unternehmen, das projektbezogen entwickelt und automatisiert mit höchsten Qualitätsstandards produziert. [...] Die Vorstellung [des Projektes MobiLe!"] hat uns recht schnell davon überzeugt, dass wir den richtigen Partner für unsere Vorhaben gefunden hatten. Im Rahmen unserer Strategie 2025 wollen wir ein Kompetenzmodell für das Unternehmen uns seine Mitarbeiter/innen entwickeln. Die partnerschaftliche und professionalle Zusammenarbeit mit der ÜAG gGmbH Jena hat uns sofort überzeugt und wir haben umgehend einen gemeinsamen Projektvertrag unterzeichnet. Die ersten Schritte sind nun mehr getan und wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Zusammenkünfte ..."

- Sandra Arnold, Leiterin Personal -

Download
Statement GB neuhaus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 344.1 KB